Direktlinks „Seitenübersicht“

Pistenkuh · Sabine und Burkhard Koch

Sprachauswahl:

English Deutsch

Google Ad-Sence:

Direktlinks „Inhalt“

Inhalt:

GPS-Offroad-Reiseführer-Alpen

Der Offroad-Reiseführer zu Westalpen und Gardasee.
 
Für diesen GPS OFF-ROAD Reiseführer waren wir zwei Monate mit einem Land Rover Defender auf abenteuerlichen Pisten in Italien und Frankreich unterwegs.
Das Ergebnis sind insgesamt 28 Offroad-Strecken in einer atemberaubenden Bergwelt.

GPS-Alpenführer
Jede Strecke wurde von uns selbst befahren
und beschrieben. Auf einigen Pisten wurden
wir von dem Naturfotografen Christian Stein
begleitet.
Sabine und Burkhard Koch

220 Seiten
+ DVD-Rom

 

 

 

 

Das Buch

28 ausführliche Offroad-Routenbeschreibungen erwarten euch in diesem Reiseführer.
Mal am Gebirgskamm entlang mit beeindruckender Fernsicht,
mal zu anfahrbaren Hochpunkten auf bis zu 3.000 Metern Höhe,
mal durch grandiose Schluchten.
Im Anhang der Streckenbeschreibung gibt es eine Wegpunktliste,
die für den Beifahrer, der keinen Blick auf das GPS-Gerät hat, eine Orientierungshilfe bietet.
Zu jeder Strecke ist ein Schwierigkeitsgrad (SG) angegeben,
der die eigene Beurteilung in Verbindung mit den Fahrzeugklassen (FZK) erleichtert.
Wir haben eine Bewertung der Strecken in Form von Sternen vorgenommen, in die unser Eindruck von Fahrspaß, landschaftlicher Schönheit und Erlebniswert eingeflossen ist. Diese Sterne sind natürlich sehr subjektiv.
Tipps und Tricks zum Offroad-Fahren und Hintergrundinformationen
zu den historischen Militäranlagen aus der Zeit des 1.Weltkrieges runden den Offroad-Reiseführer ab.

Auf der beiliegenden DVD gibt es zu jeder Strecke:

- eine Diashow (gesamt 874 Bilder)
- GPS Tracks und Waypoints (GPX)
- Detailkarten zur Navigation 
- Satellitenbilder

Die Daten DVD

Auf der DVD befinden sich alle GPS-Daten, Fotos, Karten und Satellitenbilder zu den 28 Offroad-Strecken.

In dem Ordner „Fotos“ sind insgesamt 874 Bilder, aufgeteilt in je einen Unterordner zu jeder Strecke. Die Fotos sind in sehr guter Qualität im Bildschirmfüllenden Format von 1920 x 1080 Pixel.

In dem Ordner „GPS-Daten“ befindet sich ebenfalls zu jeder Offroad-Strecke ein Unterordner. In diesem Unterordner ist die Route, der Track und die Waypointliste in zweifacher Ausführung hinterlegt. Zum einen als kml-Datei für die Anzeige bei Google-Earth und als gpx-Datei, dem Austauschformat für alle Navigationsprogramme und GPS-Geräte.
In diesem Ordner befindet sich auch die qu3-Datei, die sich in das Programm QuoVadis von Touratech (TTQV) importieren lässt und alle Routen, Tracks und Waypoints beeinhaltet.

Der Ordner „Sat-Bild“ enthält zu jeder Strecke zwei Satellitenbilder. Auf einem ist nur das Original-Satellitenbild, das man in die Navigationssoftware importieren kann. Zum Kalibrieren ist ein Koordinatennetz aufgedruckt. Zudem ist ein Satellitenbild hinterlegt, auf dem der gefahrene Track eingezeichnet ist.

Im Ordner „Karten“ sind fünf Detail-Kartenausschnitte aus dem Kartenverlag Freytag & Berndt im Maßstab 1:150.000 hinterlegt, die alle Strecken abdecken.
Diese Karten lassen sich in die Navigationssoftware importieren. Zum Kalibrieren ist ein engmaschiges Koordinatennetz aufgedruckt.

Wir wünschen viel Spaß mit diesem Reiseführer und eine
erlebnisreiche Reise.

Preis: 29,90 EUR

GPS-Offroad-Reiseführer bestellen

 

Mehr Infos:

verwendete Karten

Syntax der Wegpunkte

Schwierigkeitsklassen

Kundenrezension(en) stars

 

 

Abenteuer-Offroad-Bilder von Reisenden,

die mit unserem Führer unterwegs waren

Zu den Bildern

 


Wir verwenden Navigationssoftware von Quo Vadis

 

 

quo vadis navigation


Gute Schulungen und Trainings zur GPS-Software findet ihr hier:

http://www.cross-country-navigation.de

 

 

 

zurück

Direktlinks „Zusatzinfos“

News und Aktuelles

Gast im NDR

Die Pistenkuh ist zurück in Deutschland. Nicht nur, aber auch wegen der Einladung des NDR zur Talkshow am Freitagabend.

Artikel lesen

Interview, Nominierung und Aktualisierung

Die Informationen zu Iran sind aktualisiert. Das Onlinemagazin "Matsch und Piste" kürte die 20 besten Offroad-Reiseblogs 2015 und die Pistenkuh-Seite ist dabei. Und der "Glückfinder" veröffentlichte ein langes Interview mit uns zum Thema "Glück".

Artikel lesen

Die Türkei im Wandel

Der Bombenanschlag in Ankara führt zwangsläufig zu einem politischen Reisebericht. Es gibt zwei neue Texte bei Pistenkuh.

Artikel lesen

facebook

Camping-Parade